Strandparties gehören sicherlich zu unseren Höhepunkten. Mit Kaffee und Kuchen beginnt das Fest am See. Danach gibt es Spiel und Spaß für Jung und Alt. Mit einem leckeren Essen und kühlen Getränken werden Hunger und Durst gestillt. Nach dieser Stärkung für Leib und Seele findet der Abend mit Lagerfeuer und Liedersingen seinen gemütlichen, gemeinsamen Ausklang.

Almfrühstück für Frühaufsteher. Da schmeckt Kaffee und Spiegelei mit Speck doppelt so gut. Danach besteht die Möglichkeit einen der umliegenden Berge zu erwandern.

Almabende haben es auch in sich, da zuerst der Aufstieg auf die Alm in Angriff genommen werden muss. Zur Belohnung gibt es anschließend ein Stamperl Obstler. Bei traditioneller Weissenseeerkost werden "Ochsenfetzen", "Kärntner Nudel" "Schweinsbraten mit Sauerkraut und Knödel" oder "Hirschbraten" in der urigen Almhütte aufgetischt.

Mühlenabende werden unter Begleitung von Herrn Gratzer, eines erfahrenen Müllers gemacht. Dort erfahren Sie alles rund um die "Alte Mühle" in Unternaggl. Bei "Frigga", Obstler, Lagerfeuer und Müllersliedern lassen wir den Abend gemütlich ausklingen.

Galadinner bringen kulinarische Gaumenfreuden in den abwechslungsreichen Speiseplan. Bei diesem Sieben-Gänge-Menü wird Ihnen vom Gruß aus der Küche bis zum Dessert ein breit gespannter Bogen aus der österreichischen und internationalen Küche geboten. Die dazupassende Weinempfehlung und klare Schnäpse runden dieses feine Abendessen ab.
 
Home | Kulinarik | Biobauernhof | Zimmer | Aktivitäten | Über uns | Kontakt | Anreise | Webcam | Impressum | Sitemap